4. Januar 2017

Line Dance

Die musikalische Stilrichtung  für Line Dance ist überwiegend die Country-  und Westernmusik, aber auch Rock, Pop und irische Folklore Musik werden gespielt.
In den siebziger Jahren trat die Country Musik von Tennessee aus ihren Siegeszug um die Welt an.
Wo die Ursprünge des Line Dance liegen, darüber ist man sich nicht ganz einig. Seinen ersten großen Auftritt hatte der Line  Dance zuerst in der amerikanischen Fernsehsendung „American Band Stand“, die von 1952 bis 1989 lief. Dort erschien wöchentlich eine Rubrik, in der die neusten Line Dances vorgestellt wurden. Einer der bekanntesten ist übrigens der  “Electric Slide“, den heute noch jeder Line Dancer kennt und tanzt. Die Filme mit John Travolta brachten die Verbindung zur Country Musik und machten Line Dance über die Grenzen bekannt. Es wurde Trend, sich im Westernstil zu kleiden und Line Dance zu tanzen.

Unsere Trainerin Marita Kilburg tanzt seit 2002 Line Dance.
Ab April 2010 begann sie als Trainerin, Line Dance Anfängerkurse zu leiten. Seit dem hat sie viele Menschen für Line Dance begeistert, da hier immer der Spaß an erster Stelle steht.

Ab September 2016 leitet sie auch für den Tanzsportverein Viersen e.V. Line Dance-Kurse.