4. Januar 2017

Gesellschaftstanz

Im Fokus der Gesellschaftstanz-Gruppen stehen immer der Spaß am Tanzen und die Geselligkeit. Zurzeit haben wir 7 Tanzkreise.  Der Leistungsstand und die Kenntnisse der einzelnen Gruppen sind unterschiedlich und richten sich nach Zeit seit ihrer Zusammenstellung.

Zu den unterrichteten Tänzen gehören die Standardtänze: Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstep.
Aber ebenso werden die lateinamerikanischen Tänze unterrichtet: Samba, Chacha, Rumba, Paso Doble und Jive.
Selbstverständlich tanzt und lernt man bei uns auch  DiscoFox, Boogie oder Salsa/ Mambo. Und wenn die Stimmung zu Karneval oder zum Schützenfest hochkocht, dann kann auch schon mal der eine oder andere neue Party-oder Modetanz dabei sein.

Im Vordergrund bleibt aber dabei immer der Spaß und die Freude an der Musik und der gemeinsamen sportlichen Betätigung.
Deshalb muss bei uns niemand Turniertänzer werden! Und niemand muss ein Meistertänzer sein, wenn er zu uns kommt. Das wird man dann schon automatisch!
Alle unsere Gruppen werden von ausgebildeten Trainern unterrichtet.