Jahreshauptversammlung 2014

Am 15.03.2014 fand die Jahreshauptversammlung des Tanzsportvereins Viersen im Weberhaus, Süchteln statt. Mit über 50 Personen erschienen mehr als 30% der Mitglieder zur Hauptversammlung.

Auf der Tagesordnung standen Satzungsänderungen und Neuwahlen fast des gesamten Vorstandes an. Die Satzungsänderungen, die den Verein für die Zukunft fit machen sollen, wurden mit großer Mehrheit angenommen.

Johann Ochmann und Stefan Gerads als 1. und 2. Vorsitzende, die Beisitzer 1 und 2 (Hans-L. Hupperten und Rainer Lennartz) und der Schriftführer (Siegfrid Wodicka) sowie Jean-Michel Ochmann als Internetwart wurden in ihren  Ämtern einstimmig bestätigt.
Stefan Frank stand als Kassenwart nicht mehr zur Wahl und wurde mit großem Beifall verabschiedet. Ihn lösen jetzt der 1. Kassierer Dieter Granzer und die 2. Kassiererin Ursula Liz Weinbrenner ab.
Michael Käsebier, der für das Amt als Pressewart nicht mehr zur Verfügung steht, wird durch Corinna Vowe ersetzt.

Der 1. und 2. Vorsitzende berichteten über die Erfolge der einzelnen Abteilungen Latein und Standard. Besonders erwähnenswert ist die neue Latein-Formation „A-Team“, die  bei ihrem dritten Turnierstart in Neuss am 01.03.2014 das kleine Finale gewann. Die Lateinformation sucht für ihre Mannschaft noch dringend weitere tanzbegeisterte Mittänzer.

Die Planungen für 2014 sind vielversprechend.  So steht am 28. Juni 2014 ein Vereinsflug nach Maastricht auf dem Programm und am 28. September 2014 wird die DTSA-Abnahme erfolgen (DTSA= Deutsches Tanzsportabzeichen). Der diesjährige Herbstball ist für Oktober/November geplant.

Tanzen macht Spaß im TSV am Niederrhein! Über weitere neue Tanzsportbegeisterte würden wir uns freuen. Kommen Sie doch einfach mal vorbei und machen ein Probetraining mit.

(Autor: Corina Vowe)