Herbstball 2004

Ich hoffe, mit dem Kommentar „klein, aber fein“ ist alles zum Herbstball gesagt. Ab 19.30 Uhr konnten alle sich auf einen schönen Abend einstimmen.

Die Aufteilung der Tische und die Dekoration gaben dem Saal eine warme und angenehme, entspannte Atmosphäre.

Um 20.30 Uhr wurde für das leibliche Wohl gesorgt – und das schmeckte allen wohl sehr gut, denn, wer anschließend noch mal zu einem Mitternachtshäppchen aufbrechen wollte, ging leer aus, denn das Buffet war leergeputzt.

Unter der musikalischen Leitung von Jürgen wurden ca. 50 – 60 Tanzbegeisternden Beine gemacht – und das hat er auch nach dem Essen geschafft.

Doch einen Minuspunkt hatte das ganze leider doch. Der Abend musste leider um 0.30 Uhr beendet werden, da der Saal noch aufgeräumt werden musste
– schade – da noch mancher fit genug war.

Vielen Dank für einen wirklich schönen Abend an das Orga.-Team
Martina, Stefan , Ingrid und Jürgen nebst allen Helfern und speziell an das Jugendteam, das für die Getränke sorgte.