Partnerstadt-Olympiade

Die Olympiade am 5. Juni war nach dem Tag des Tanzens unsere 2. große Werbeveranstaltung. Durch die Vielzahl der Vereine, die sich an diesem Tag
in der Viersener Fußgängerzone präsentierten, war es schwierig, sich vom einheitlichen Bild abzuheben. Durch das Glücksrad und einige Preise
wurden jedoch noch einige Interessenten angelockt und es konnten viele Faltblätter verteilt werden.

Ob es bezüglich unserer Mitgliederzahlen fruchtet, zeigt die Zukunft.

Für die Durchführung waren ausschließlich Lydia und Siggi als Organisationsteam verantwortlich. Diese haben unter anderem dafür gesorgt, dass genügend Helfer,
z. B. für den Auf- und Abbau oder für die Verteilung der Faltblätter, gekommen sind.
Zukünftig sollten also Initiativen von Einzelnen mit dem Orga-Team besser abgestimmt werden, damit doppelte Arbeit vermieden werden kann.