Tanzsportverein Viersen
Tanzsportverein Viersen
Lateinformation
Tanzsportverein Viersen
Slider

Unser Angebot

Hier finden Sie unsere Tanzangebote
Go to BSW

BSW

BSW steht für Breitensportwettbewerbe. Hier haben interessierte Paare die Möglichkeit, das Tanzen mehr aus sportlicher Sicht zu betreiben und erste Turnierluft zu schnuppern.

Go to Formation

Formation

Tanzen, Synchronität, Sport, Glitzer, Glanz, Eleganz, Energie und Kraft sind nur einige Worte, die man mit dem Formationstanzen in Verbindung bringt.

Go to Gesellschaftstanz

Gesellschaftstanz

Unsere Gesellschaftstanz-Gruppen (Tanzkreise) sind sowohl für Einsteiger ohne Kenntnisse, als auch für Tanzpaare mit Kenntnissen. Im Vordergrund stehen immer der Spaß am Tanzen und die Geselligkeit.

Go to Latin Moves

Latin Moves

Unser „Latin Moves“ Kurs wurde gestartet um „Solo“-Damen ohne Tanzpartner das Tanzen nach heißen lateinamerikanischen Rhythmen zu ermöglichen.

Go to Line Dance

Line Dance

Line Dance ….ein Tanzstil, der unter die Haut geht. Line Dance wird in Linien neben- und hintereinander getanzt. Die festgelegten, sich wiederholenden Figuren werden “solo“, aber von allen Tänzern synchron ausgeführt.

Go to Rollstuhltanz

Rollstuhltanz

Gemeinsame Bewegung zum Takt der Musik, von Menschen mit und ohne Behinderung, also Integration pur.

Go to Tanzsport

Tanzsport

Turniertanz ist Leistungssport! Wer Tanzsport betreibt, geht eine ständige Verbindung mit Training, Muskelkater und Schweißperlen ein!

Go to DiscoFox

DiscoFox

Kein anderer Modetanz hat solch eine Erfolgsgeschichte erlebt, wie der Disco Fox. Eine Tanzparty, ein Schützenfest, eine Aprè-Ski Party oder der Besuch einer Disco ist ohne Disco Fox kaum vorstellbar.

Über uns

„Verein bedeutet vereint, zusammen, füreinander da zu sein, etwas Gemeinsames zu schaffen, sich gegenseitig zu helfen."

Ein neuer Verein wird geboren!
Am 24. April 1998 war es soweit: Der 1. Vorsitzende des Tanzsportvereins Viersen, Helmut Rudolf, begrüßte alle Gäste und Tänzer zum Gründungsfest. Die Ziele des neugegründeten Vereins umriss der 1. Vorsitzende so: „Was wir wollen ist ein Verein, der lebt und in dem man sich aufgehoben fühlt. Es soll nicht so sein, dass man nur zum Training kommt und dann wieder nach Hause geht. Jeder soll die Möglichkeit haben, in einer netten Gruppe mit Freunden seinem Sport nachzugehen. Gemeinsame Aktivitäten auf das Jahr verteilt sollen die Gemeinschaft fördern. Wer mehr will, wie zum Beispiel die Teilnahme an Breitensportturnieren oder den Einstieg in den Turniertanz, soll bei uns die Möglichkeiten dazu finden – jeder so, wie er es möchte! Ab diesem Zeitpunkt begann das beständige Wachstum des Vereins:

  • Bereits im Mai 1998 wurde neben der „Gründungsgruppe“ ein 2.Gesellschaftskreis „Standard/ Latein“ ins Leben gerufen.
  • Bis zum Frühjahr 2000 entstanden so, wegen der großen Nachfrage, insgesamt 4 Gesellschaftskreise.
  • Im Frühjahr/Sommer 2001 starten eine Breitensport- und eine Rollstuhltanzgruppe. Immer neue Tanzbegeisterte finden sich in unseren heutigen 9 Gruppen zusammen.
  • 2013 Gründung der Latein-Formation „A-Team“.

Dem Wunsch vieler „Solo-Tänzer“ folgend, wird im Jahr 2016 eine Line Dance Gruppe gestartet. Eine Lateingruppe nur für Solo-Damen, „Latin Moves“, folgt nur wenige Wochen später. Nach mehrjähriger Pause werden im Jahr 2017 auch wieder eine Disco-Fox Gruppe und eine Gruppe „orientalischer Tanz“ in das Programm aufgenommen. HipHop, Video Clip Dancing, Streetdance und New Vogue-Tanzstile, wie Contemporary und Breakdance befinden sich in der Planung. Unsere Breitensportgruppe startet neu durch, um zukünftig wieder an BSW-Turnieren teilnehmen zu können.

Der Vorstand

Hans-Gernot Vowe

Stefan Gerads

Siegfrid Wodicka

Corinna Vowe

Rainer Lennartz

Marc Schriefers

Jean-Michel Ochmann

Joanna Faltien

Abteilungsleiterin Rollstuhltanzgruppe
rollstuhltanz@tanzsportvereinviersen.de

Sponsoren

Latest News

hier erfahren Sie über die neusten Beiträge des TSV-Viersens

Kontaktieren Sie uns